You are currently viewing Antrag: Aussetzen der Errichtung der Frauenstatue in Uelzen (20.12.2021)

Antrag: Aussetzen der Errichtung der Frauenstatue in Uelzen (20.12.2021)

Beschlussvorschlag:
Der Bau der Frauenstatue in der Uelzener Innenstadt wird vorerst ausgesetzt und eine erneute Beurteilung der bisherigen Entwürfe mithilfe der Bevölkerung bis Sommer 2022 durchgeführt.

Sachverhalt:
Das von der Jury ausgewählte und im Anschluss zum Bau freigegebene Objekt stößt in großen Teilen der Uelzener Stadtbevölkerung auf Unverständnis. Die Vorgabe des Themas sei hier klar verfehlt worden, die Ehrung der Frauen der Hansestadt ist anhand dieses Objekts nur äußerst schwer erkennbar und viel zu abstrakt, so der Tenor aus der Bevölkerung.
Es macht wenig Sinn, zu diesem Anliegen ein Denkmal zu errichten, welches von großen Teilen der Bevölkerung abgelehnt oder schlicht nicht richtig interpretiert wird. An dieser Stelle müssen Politik und Verwaltung das Votum der Bürger ernst nehmen, um eine Anschaffung in dieser finanziellen Größenordnung zur Zufriedenheit der Mehrheit zu vertreten.

 

Bildquelle: Uelzener Presse

Teilen

Schreibe einen Kommentar