You are currently viewing ❌Kliniken drohen einzugehen❌

❌Kliniken drohen einzugehen❌

🤡Schwurbel-Minister ohne Konzepte🤡

‼Ein Brandbrief von Krankenhausbetreibern und Verdi geht wohl in diesen unruhigen Zeiten eher als Randnotiz durch. Die darin angedeutete Notsituation dürfte Lauterbach hingegen nur recht sein.
Darin heißt es: „Die Finanzlage der Krankenhäuser sei dramatisch, warnen die Verbände. Sie fordern Gesundheitsminister Lauterbach auf, umgehend Reformen einzuleiten. Andernfalls drohe eine Einschränkung der Patientenversorgung.“

https://www.rnd.de/politik/brandbrief-an-karl-lauterbach-krankenhaeuser-haben-finanzierungsprobleme-KRX3ZEX5RBDOXOUPIE2A3TJHM4.html

👉🏻Bereits 2016 folgte der damals noch als „Gesundheitsexperte“ betitelte Lauterbach dem Rat weiterer Experten und forderte die Schließung von ¾ aller Kliniken in Deutschland. Die freiwerdenden Kapazitäten sollten von 330 Großkliniken aufgefangen werden.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenhaeuser-experten-fordern-radikale-klinikschliessungen-a-1118588.html

👉🏻Davon abgesehen ist von ihm, laut Aussagen aus seinem Ministerium, ohnehin nichts anderes als Corona-Panikmache zu erwarten. Ein Ein-Themen-Gesundheitsminister-Darsteller, der aus seiner Unfähigkeit wirksame Talkshow-Publicity macht, ist mit Realpolitik offensichtlich vollkommen überfordert.

👉🏻Aktuell torpediert der Gesundheitsminister ein von seinem Vorgänger Spahn beauftragtes Expertengutachten, welches die Corona-Schutzmaßnahmen evaluiert. Dies soll bis 30. Juni vorliegen, die beauftragte Expertenkommission wird damit auch rechtzeitig fertig. Lauterbach würde darauf gern verzichten und diskreditiert die Kommission.
Stattdessen will er – zusammen mit den Grünen – im Bundestag neue Maßnahmen für den Herbst durchpeitschen, ohne vernünftige Datengrundlage für deren Wirksamkeit.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/lauterbach-die-geben-uns-ihr-gutachten-fertig-ist/

👉🏻Wenn wir also demnächst keinen bezahlbaren Strom, keinen bezahlbaren Sprit und Lebensmittel mehr haben, erodiert wahrscheinlich auch noch die Krankenhausversorgung aufgrund dieser zerstörerischen Ampel-Politik.
💡Wenn ich – den Medien und bundespolitischen Absonderungen folgend – raten darf:
An der Gesamtsituation ist Corona schuld. Und natürlich Putin.
Das ist natürlich kompletter Unsinn! Selbst andere europäische Länder, die nicht den Entwicklungsstand haben, den Deutschland einst hatte, kommen deutlich besser zurecht.

Mittlerweile muss man also annehmen, dass dieses Berliner Dilettantenstadl unser Land mit voller Absicht gegen die Wand fährt.
❓SO unfähig kann doch eine komplette Regierung nicht sein! Oder doch❓

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar